In diesem Jahr erfolgt die energetische Sanierung des letzten Bauabschnittes im Südgebiet/Dichterviertel in Lugau.

An allen drei Gebäuden erfolgen Trockenlegungsarbeiten, die komplette Neudeckung des Daches, die Dämmung der obersten Geschossdecke (Wäscheboden), die Errichtung neuer Lattenkammern, das Anbringen einer Wärmedämmfassade sowie die Neugestaltung der Außenanlagen. An den Häusern Heinrich-Heine-Straße 16/18 und 20/22/24 werden außerdem Balkonanlagen errichtet.

Hier ein paar Impressionen vom Bau: